Maja Möbelwerk – Energy-as-a-Service

Für einen großen deutschen Möbelhersteller hat ENVIRIA ein maßgeschneidertes Energy-as-a-Service-Konzept realisiert.

maja-moebel-logo-website

Standort

Wittichenau, DE

Eigentümer der Immobilie

MAJA MOEBEL

Projektträger

ENVIRIA Investor Solutions GmbH

Solarkonzept

Energy-as-a-Service

Vertragslaufzeit

18 Jahre

COD

Sept 2021

Kapazität

750 kW

Jährliche CO2-Einsparung

309,2 Tonnen

So wird man sein eigener Energieversorger – ohne eigene Investition

In den vergangenen Jahren sind die Reduzierung von Emissionen und die Erfüllung von ESG-Anforderungen für Unternehmen aller Größen und Branchen zu einem immer wichtigeren Anliegen geworden. Maja Möbelwerk, ein Möbelhersteller für international bekannte Retailer wie IKEA, wollte es nicht bei grünen Gesten belassen. Stattdessen entschied man sich, künftig im großen Stil auf erneuerbare Energien zu setzen.

Um dies effizient und sicher zu erreichen, ohne dabei das Kerngeschäft zu beinträchtigen, suchte das Unternehmen nach einem Partner, der alle Aspekte des Projektes übernehmen würde – von der Planung und Finanzierung über die Implementierung bis hin zum Betrieb.

Ein großer Energieversorger aus dem ENVIRIA-Ökosystem stellte den Kontakt zu uns her. Nach gründlicher Analyse der Umstände, erstellten wir ein Energy-as-a-Service-Konzept, das die individuellen Bedürfnisse und Ziele des Kunden ideal berücksichtigte. Dieses Konzept ruht auf drei wichtigen Grundpfeilern:

 

  • Wir errichteten eine leistungsfähige Solaranlage auf dem Dach des Unternehmens und passten die elektrische Infrastruktur so an, dass sie die Energieerzeugung vor Ort ermöglichte.
  • Damit der Kunde ohne eigene Investition auf Solarstrom umsteigen konnte, übernahmen wir sämtliche initialen Kosten. In der Folge würde das Möbelwerk die Anlage von uns mieten, wobei wir uns auch um den reibungslosen Betrieb und die regelmäßige Wartung kümmern.
  • ENVIRIA übernimmt zudem die Vermarktung des überschüssigen, grünen Stroms, den das Unternehmen nun ganz nebenbei produziert.

 

Durch unser einzigartiges, ganzheitliches Angebot wurde der Umstieg auf erneuerbare Energien für den Kunden finanziell planbar und band keine unnötigen Kapazitäten. Heute genießt Maja alle Vorteile, die traditionell mit dem Besitz einer Solaranlage verbunden sind – und mehr:

Kein Investment

Mit unserem Energy-as-a-Service-Model entstanden für Maja keine Anschaffungskosten. Gleichzeitig behält sich das Unternehmen auch in Zukunft die Möglichkeit vor, die Anlage zu erwerben.

Stromkosten gespart

Heute produziert Maja große Mengen eigener Energie, die es direkt vor Ort verbrauchen kann. Das sorgt für mehr Unabhängigkeit vom volatilen Strommarkt und nachhaltig und signifikant niedrigere Energiekosten.

Kein Aufwand

Von der Finanzierung und Planung über die Installation bis hin zum reibungslosen Betrieb – für alle Aspekte des Projekts waren wir Majas alleiniger Ansprechpartner. Für den Kunden fiel auf diese Weise kaum bürokratischer oder organisatorischer Mehraufwand an.

Grünes Image

Die Solaranlage auf Majas Dach wirkt heute als weithin sichtbares Zeichen einer grünen Unternehmensphilosophie. Ganz nebenbei hilft sie dem Unternehmen, CO2-Regularien einzuhalten – jetzt und in Zukunft.

Ohne Investment und Stress in erneuerbare Energien einsteigen
Technisch ist die Integration einer Erzeugungsanlage in eine rein für den Bezug ausgelegte bestehende Infrastruktur immer eine spannende Aufgabe. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit der Partner und meiner Kollegen haben wir das Projekt erfolgreich umsetzen können. Durch die Flexibilität der Beteiligten konnte die Integration innerhalb eines Wartungsfensters durchgeführt werden, wodurch die Umstellung keinen Einfluss auf die betrieblichen Abfolgen der Produktion hatten. Ganz nach dem Prinzip „Energy as a Service“.
Matthias Lingg

Head of Engineering

Ihr persönlicher Kontakt bei ENVIRIA

Enviria_086n

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten oder wollen wissen, wie Sie erneuerbare Energien am besten für Ihr Unternehmen nutzbar machen können? In einem unverbindlichen Online-Gespräch geben wir gern Auskunft zu allen Themen, die Ihnen wichtig sind.

Gerhard Spies, Senior Sales Manager
Carolina Budimir, Sales Manager