Werden Sie Teil unseres Ökosystems

Nutzen Sie Ihre Stärken und leisten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende

Das ENVIRIA-Ökosystem für erneuerbare Energien wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, B2B-Unternehmen stärker in die Energiewende einzubinden. Durch eine dezentrale Versorgung wollen wir die Demokratisierung der Stromerzeugung erreichen.

Wenn es um den Energiemarkt geht, nehmen Unternehmen Entscheidungen oft als Zwiespalt zwischen Ökologie und Ökonomie wahr. Die meisten Lösungen für erneuerbare Energien sind auf die Bedürfnisse privater Haushalte ausgerichtet. Der B2B-Sektor wird häufig übersehen, obwohl er unter dem größeren sozioökonomischen und regulatorischen Druck steht und gleichzeitig für rund 80 % des gesamten Stromverbrauchs verantwortlich ist.

Unternehmen werden meist übersehen, wenn es um Lösungen für erneuerbare Energien geht.

Hier werden ca. 80 % des gesamten Stroms verbraucht (Deutschland 2020).

CSR und Markenimage sind von entscheidender Bedeutung.

Der rechtliche und regulatorische Druck nimmt zu.

Die meisten erneuerbaren Energielösungen sind auf die Bedürfnisse privater Haushalte ausgerichtet.

Unsere Reise beginnt mit Solarenergie

Wir wissen, dass der B2B-Sektor extrem vielfältig ist und aus den unterschiedlichsten Unternehmen mit verschiedenen Geschäftsmodellen und Anforderungen besteht. Je nach Geschäftsfeld eines Unternehmens gibt es unterschiedliche Beweggründe für den Umstieg auf erneuerbare Energiequellen, vor allem Solarenergie. Diese können von neuen Geschäftsmodellen über die Erfüllung interner CSR-Vorgaben und regulatorischer Auflagen bis hin zu Kosteneinsparungen und Lieferkettenbeschränkungen reichen.

Image
  • Own construction capacities
  • Quality assurance
  • Certified electrical engineers
  • Subconstractor network
  • Solar plant/project ownership
  • Solar joint ventures
  • Space leasing
  • PPA
  • Solar contracting (plant lease)
  • Solar pensions
  • Contracting
  • Financial structuring
  • Legal structuring
  • Yield reporting
Institutional investors are increasingly seeking tangible asset classes which can deliver steady, preferably inflation-adjusted income streams, with long-term horizons and low correlations to the returns of other investments. ENVIRIA’s solar energy projects tick all these boxes - and more.
ENVIRIA complements and supports an array of professionals and companies who do not actively operate in the renewable energy field in navigating the renewables landscape and meeting their customers’ transition requirements. By joining efforts with ENVIRIA, they enable a greater reach and customer flow that actively paves the way for untapped decarbonization opportunities.
ENVIRIA provides access to renewable energy through innovative solar-centric concepts and structured power purchase agreements that fulfil current and future business objectives based on different formats of resource allocation, business goals and sectors. We work together with clients from diverse backgrounds to find the concept that best fits their individual business needs and sector. ENVIRIA offers holistic solutions by leveraging our decentralized ecosystem, liaising with all stakeholders who need to be involved in each project and consolidating the entire process within a single agreement.
Long-term partnerships strengthen our impact, increase our flexibility and widen our portfolio of services. Our ecosystem approach turns the renewables value chain into a partnership-based cooperation network, forging ENVIRIA’s ability to offer forward-thinking, integrated solutions.
Our extensive network delivers a comprehensive portfolio of products, systems and solutions for our customers, that hold multiple certifications including TÜV and ISO. All ENVIRIA systems are comprehensively insured and include a 4-year warranty according to VOB-B, reducing maintenance costs and guaranteeing the expected lifespan of each solar plant.
At ENVIRIA, we not only have a portfolio of solar assets of our own, but also a solid pipeline of forthcoming projects at various stages. We work with a range of institutional investors and lenders to raise the capital required for the construction and long-term investments in solar power plants.

ENVIRIA schafft Mehrwert durch Integration

Hier spielt der zukunftsorientierte Ansatz von ENVIRIA eine entscheidende Rolle

Unsere innovativen Solarprojekte stützen sich auf unsere EPC-Kompetenz und Financial-Engineering-Konzepte, die für die besonderen Anforderungen des B2B-Sektors entwickelt wurden. Hier bauen unser Wissen und unser Netzwerk auf den Stärken aller Beteiligten auf.

Indem wir B2B-Akteure aus unterschiedlichen Branchen zusammenführen, können wir die Rollen über das konventionelle Kunden-Anbieter-Profil hinaus neu definieren. Ganze Segmente, die zuvor ausgeschlossen waren, können nun aktiv an der Energiewende mitwirken und davon profitieren. Dies ermöglichen wir mit unseren innovativen Lösungen wie Energy as a Service (EaaS) oder durch intelligentes Zusammenbringen von verfügbaren Flächen mit Solarinvestitionen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass mehr als nur privates und bürgerliches Engagement nötig ist, um die zentralisierte Energieproduktion aufzubrechen und die Energiewende zum Erfolg zu führen. Aus diesem Grund schaffen wir Werte durch Integration, indem wir ein Ökosystem erneuerbarer Energien nutzen, das B2B-Akteure befähigt, ihre Umweltschutzmaßnahmen selbst in die Hand zu nehmen.

ENVIRIA ist dabei die zentrale Schaltstelle, die den gesamten Prozess vom Konzept bis zur Umsetzung und darüber hinaus koordiniert. Dabei werden alle Beteiligten einbezogen, um für jeden Anwendungsfall die beste Lösung bereitzustellen.